Tabletop-Inspirationen - Die Erste

Wer sich auch nur ansatzweise mit dem Thema Tabletop auseinandersetzt, kommt nicht umhin auch einmal etwas von Frostgrave zu hören. Der kurzweilige und knackige Skirmisher ist schon seit langem unheimlich beliebt und mittlerweile fester Bestandteil in vielen Spielerunden. Als Universal-Interessiertem blieb mir das System natürlich nicht verborgen und schon länger reizte es mich, einen Blick auf Frostgrave zu werfen. Die Möglichkeit auch einmal kürzere Partien am Tisch zu verbringen und sich so richtig mit Gelände austoben zu können, begeisterte mich.
Vor Kurzem war es dann endlich soweit, dass meine Pläne konkret wurden und, um euch die Wartezeit bis zu den neuen und heiß erwarteten Kunstsoffbausatz der Frostgrave Wizards zu verkürzen, hier nun ein kleiner Bericht, wie ich vorging, um meine erste Bande auszuheben.

Zunächst wollte ich mir erst einmal nur das Regelbuch besorgen, mich einlesen und mit vorhandenen Miniaturen spielen - Frostgrave bietet bei der Figurenauswahl ja ungeheure Freiheiten. Ich freute mich schon darauf, meine liebsten Modelle des (Warhammer Fantasy) Imperiums an die Seite zweier Magier zu stellen und Felstad zu erkunden oder darauf eine Bande (Herr der Ringe-)Uruk-Hai unter Saruman für diesen Zweck zu missbrauchen…
Am Ende kam aber dann doch wieder alles ganz anders und nach einem Nachmittag intensiver Lektüre des Regelbuchs beschloss ich eine Truppe speziell für diesen Zweck auszuheben. Ein „neues“ System bietet ja immer die Möglichkeit, sich auch einmal neuer Gestaltungsmöglichkeiten zu widmen. Bereits seit geraumer Zeit wollte ich eine Kriegerbande in schwarz-gelbem Farbeschema und ebenso wollte ich mich an Schneebases ausprobieren. Frostgrave bot mir dazu endlich die passende Gelegenheit. Wie der Name schon andeutet, eignen sich Schnee und Eis gut für die unwirtliche Umgebung des Systems und meine Bande sollte außerdem keine zusammengewürfelte Söldnerschar darstellen, sondern eher den Charakter eines kleinen Expeditionstrupps besitzen – mit vereinzelt angeheuerten Spezialcharakteren. Hier möchte ich euch nun die Auswahl und Ergebnisse vorstellen:

Der Magier und sein Lehrling:

Keine Experimente! Für die beiden wichtigsten Modelle der Bande entschied ich mich für ein Duo der offiziellen Frostgrave Minis. Zum einen, weil ich es als etwas problematisch empfande, passende „Lehrlinge“ in meinem Figurensortiment zu finden, zum anderen weil ich schlicht und einfach auch zwei „richtige“ Modelle der Reihe haben wollte. Meine Wahl fiel auf den Lich & Apprentice. Die Zaubererminiaturen sind allesamt sehr schön und es macht Spaß ihnen durch Farbe Leben einzuhauchen. Ich entschied mich hier zusätzlich für größere 32mm Bases, um die besondere Rolle der Charaktere herauszustellen.

Der Barbar (& die Hunde)

Für den Barbar kam nur eine Figur in Frage – Ariovistus mit seinen Hunden! Auf diesen Hail Cesar Blister hatte ich schon lange ein Auge geworfen. Die Miniaturen von Warlord wissen meist zu überzeugen und für Frostgrave eigneten sich diese Zinnmodelle hervorragend. Auch wenn man manchmal Schwierigkeiten hat, unterschiedliche Modelle – trotz 28mm-Maßstab – mit den gleichen Größe und Proportionen zusammenzustellen, hatte ich hier keine Probleme. Der Barbar passte sehr gut zu den Frostgrave-Minis und auch zu den…

Kriegern (Ordensritter, Schläger, Fußsoldaten, Armbrust- & Bogenschützen)

klein_DiePerrys

Die Krieger nach dem Zusammenbau

So schön der originale Soldatenbausatz von Northstar auch ist, meine Wahl fiel hier (vorerst) auf die Perrys! Als Fan der Bausätze besitze ich noch viele Gussrahmen der French Agincourt Infantrie, der English Army und der Foot Knights. Diese plünderte und kombinierte ich zu einer bunten Truppe mit angenehmer Vielfalt und passender Scale zu den weiteren Miniaturen. Die Bausätze von Perry Miniatures haben auch den Vorteil, dass sie eine große Optionsvielfalt an Köpfen, Waffen, Körpern und Ausstattung bieten. So sieht jedes Modell anders aus und an der Bewaffnung lässt sich gut die Rolle der Figur erkennen.

klein_Schneeeffekt-und-fremde-Decals

Die ersten Modelle sind bemalt und die Bases sind gestaltet

Nach dem Zusammenbau folgten natürlich Grundierung und Bemalung. Wie gesagt, wollte ich den Charakter einer zusammengehörigen Truppe erreichen. Daher versuchte ich möglichst überall ein mattes Schwarz und Gelb (Averland Sunset) unterzubringen. Für die einfachen, weniger gerüsteten Modelle hieß das z. B. die Hosenbeine einzufärben. Weiterhin zogen sich Brauntöne durch die Farbgebung aller Figuren. Die schwarzen Wolfsköpfe auf den Schilden der Soldaten schnitt ich aus übrigen Decal-Sheets der Space Marines heraus.
Eine Maltechnik, die ich auch schon länger versuchen wollte, war das Einfärben von Metallteilen mit farbigen Washes. Beim Ordensritter versuchte ich es zum ersten Mal und bin durchaus zufrieden mit dem Ergebnis.

Die Winterbases

Für die Bases nutzte ich die Winter-Tufts von Army Painter und Snow von Warlord Games. Das Schneestreu klebte ich allerdings nicht einfach pur auf. Nach einigen Tests entschied ich mich dafür, eine Mischung aus dem Streu, farblosem Bastelleim und flüssigem Glanzlack aufzutragen. Für die Darstellung von einzelnen schmelzenden Schneeresten war dies eine durchaus brauchbare Wahl. Für den Dioramenbau und für eingeschneite Winterlandschaften würde ich dieses Vorgehen wohl aber nicht empfehlen.

klein_Die-fertige-Bande

Die fertige Bande

Am Ende steht nun eine - wie ich finde - recht schicke und coole Truppe für Frostgrave, die sich aus den unterschiedlichesten Miniaturen und Modellen zusammensetzt. Einige Testspiele haben wir bereits hinter uns und es kann festgehalten werden, dass Frostgrave wirklich Spaß macht! Wir freuen uns darauf, demnächst die erste richtige Kampagne zu starten!

Wie sind eure Erfahrungen mit dem System? Welche Alternativmodelle könnt ihr empfehlen? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Wir verwenden die Daten nur für uns. Mehr dazu erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aktuelle Artikel
RA - 10 % Fantasy
Lich and Apprentice Northstar Figures Lich and Apprentice
6,21 € statt 6,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

RA - 10 % Fantasy
NEU
frostgrave_wizards.jpg Osprey Games / North Star Frostgrave Wizards (8)
16,16 € statt 17,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

RA - 18% Warlord
Ariovistus - Germanic Chieftan.jpg Warlord Games Ariovistus - Germanic Chieftan
4,88 € statt 5,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

RA - 20 % Perry Miniatures
English Army 1415-1429 Perry Miniatures English Army 1415-1429
22,36 € statt 27,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

RA - 20 % Perry Miniatures
Agincourt French Infantry 1415-1429 Perry Miniatures Agincourt French Infantry 1415-1429
22,36 € statt 27,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

RA - 20 % Perry Miniatures
Foot Knights 1450-1500 Perry Miniatures Foot Knights 1450-1500
22,36 € statt 27,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten